Verschoben
Bisheriges Datum:

Yoga mit Konzert - Seele des Menschen, wie gleichst du dem Wasser

Kerstin Yvonne Lange (Buckow), Bettina Mros (Potsdam) & Jürgen Motog (Caputh)  

Kirchplatz 2
15345 Altlandsberg

Event organiser: Schlossgut Altlandsberg GmbH, Krummenseestr. 1, 15345 Altlandsberg, Deutschland

Tickets

Nachfrage nach Restkarten bitte unter 033438-151150.

Event info

"Seele des Menschen, wie gleichst du dem Wasser!"
(Johann Wolfgang von Goethe)
Kerstin Yvonne Lange - Yoga/Gong
erhielt ihre 4-jährige Yogaausbildung in Deutschland, England, Frankreich und Indien und unterrichtet seit fast 20 Jahren als freiberufliche Yogalehrerin ihre Schülerinnen in Buckow, Strausberg, Neuenhagen und gibt deutschlandweit Gongmeditationen. Als ausgebildete Märchenerzählerin und Schauspielerin verbindet sie zunehmend die yogischen Erkenntnisse und die Botschaften der Märchen und bringt es künstlerisch zum Ausdruck. Mit den Klängen ihrer vier Gongs bereichert sie ihre Aufführungen.
Elke Nawrotzky - Violine, Flöte
Die Münchebergerin ist Geigenlehrerin und Musiktherapeutin. In den 80er Jahren studierte sie an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin und der Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen. Heute unterrichtet sie Violine an einer Musikschule, leitet verschiedene Musikprojekte in Schulen und arbeitet im musiktherapeutischen Kontext mit Kindern und Jugendlichen. Sie musiziert gern in kleineren Besetzungen verschiedener Genres von Klassik bis Folk. Mit Geige, Flöte und Gesang war sie jahrelang Musikerin in einer Irish-Folk-Band.
Frank Finsch- Violoncello
studierte an der Berliner Hochschule für Musik Hanns Eisler Orchestermusik und Pädagogik. Anfang der 80er Jahre hatte er ein Engagement am staatlichen Sinfonieorchester Cottbus und unterrichtete zeitgleich am dortigen Konservatorium Violoncello. Nach 4 Jahren Orchesterarbeit wechselte er als hauptberuflicher Musikpädagoge an die Kreismusikschule Strausberg. Als aktiver Kammermusiker gründete er mehrere Ensembles und musiziert z.Z im Duo Concertante. An der Kreismusikschule Strausberg begann auch die musikalische Zusammenarbeit mit Elke Nawrotzky im Strausberger Streichquartett.

Location

Schlosskirche Altlandsberg
Kirchplatz 2
15345 Altlandsberg
Germany
Plan route

Die ehemalige Schlosskirche in Altlandsberg ist heute ein wichtiger Ort für Kultur in der Stadt. Zwischen 2013 und 2014 wurde der barocke Bau aufwendig restauriert. Seither dient er der Region als rege genutzter Veranstaltungsort mit historischem Charme für Konzerte und vieles mehr.

Die Schlosskirche ist Teil des Schlossguts Altlandsberg, das nach dem Dreißigjährigen Krieg in Auftrag gegeben wurde. 1662 fand die Einweihung des ersten Kirchenraumes statt. Der gesamte Schlossbau fiel 1757 einem Kaminbrand zum Opfer. Während vom Schloss selbst nur noch Reste der Grundmauern und des Kellers vorhanden sind, wurde die Kirche nach dem Brand wieder aufgebaut und diente bis 1971 der evangelisch-reformierten Gemeinde.

Wer die Schlosskirche mit öffentlichen Verkehrsmitteln ansteuern möchte, kann an der Haltestelle „Altlandsberg, Markt“ aussteigen und die ca. 250 m zu Fuß zurücklegen. Autofahrer finden die Kirche wenige Kilometer nach der Autobahn-Ausfahrt „Berlin-Marzahn“ der A10.