Wenzel + Band - "Kein Land in Sicht!"

Kochstraße 132
04277 Leipzig

Tickets from €27.40 *

Event organiser: WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig e.V., Kochstraße 132, 04277 Leipzig, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €27.40

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
print@home after payment
Mail

Event info

Wer Hans-Eckardt Wenzel kennt, wird sich an seine unverkennbare, von Whiskey und Rauch geprägte Stimme erinnern, mit der er seit vielen Jahren die deutsche Liedermacherszene bereichert. Sein Talent als Poet ist ebenso bekannt wie seine Improvisation auf seinen Auftritten, wo er das Publikum mit Melancholie als auch mit Lebenslust fesselt.

Wenzel wurde 1955 in Kropstadt bei Wittenberg geboren und ist seit 1976 in der Singer-Songwriter Szene aktiv. Das Allroundtalent ist Musiker, Sänger, Komponist, Autor und Clown in einer Person. Ein Geheimtipp war er deswegen schon damals in der DDR. Er gehört zu den produktivsten Liedermachern: über 30 Alben und Singles hat er bisher veröffentlicht und dafür insgesamt über 20 Auszeichnungen erhalten. Neben seiner Musik schreibt er Bücher, Gedichte und Stücke und arbeitet außerdem er als Regisseur und Theatermacher. Während seinen Konzerten wechselt er je nach Laune zwischen Akkordeon, Klavier und Gitarre.

Besuchen Sie ein Konzert von Hans-Eckardt Wenzel und lassen Sie sich von der Intensität des Auftritts verführen. Gänsehaut gehören wie ein paar Lacher ebenso zum Programm. Lassen Sie sich dieses Spektakel nicht entgehen!

Location

WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig
Kochstraße 132
04277 Leipzig
Germany
Plan route
Image of the venue

Der Name der Kulturfabrik Leipzig hätte passender kaum gewählt werden können. In der ehemaligen Gasmesser-Fabrik am Connewitzer Kreuz in Leipzig befindet sich noch heute eine Produktionsstätte, allerdings keine industrielle, sondern eine kulturelle. Es ist eines der größten soziokulturellen Zentren in ganz Sachsen und bei Alt und Jung aufgrund der vielfältigen Angebote und Events bekannt und beliebt. Das Programm erstreckt sich von Konzerten über Theatervorstellungen bis hin zu den verschiedensten Workshops und Werkstätten für alle Altersgruppen.

Die Fabrik wurde bereits Mitte des 19. Jahrhunderts gebaut und nach dem zweiten Weltkrieg als Werkzeugprüfmaschinenwerk 2 weiter genutzt. In der großen Halle A und der etwas kleineren Halle D finden heute meistens Konzerte und größere Theateraufführungen statt. Seit Beginn 90er Jahre bieten außerdem viele Initiativen, Vereine und Agenturen Veranstaltungen zum Mitmachen und/ oder Zuschauen/Zuhören aus allen nur erdenklichen kulturellen Genres an. Einige Vereinssitze befinden sich sogar auf dem Gelände. Darüber hinaus dient die gemütliche Kneipe ConnStanze auf dem Fabrikgelände Kultur-interessierten als Treffpunkt und Ort des Austausches.

Die Kulturfabrik WERK 2 in Leipzig zeichnet sich durch ihr außerordentlich vielfältiges kulturelles Programm und den urigen Charme des alten Fabrikgeländes aus und wird so zu einem außergewöhnlichen und sehr interessanten Veranstaltungsort.