Verschoben
Bisheriges Datum:

Unerhört Beethoven

Michael Sens  

Barfüßerstr. 4
86150 Augsburg

Tickets from €22.00 *

Event organiser: Konzertbüro Augsburg GmbH, Maximilianstr. 21, 86150 Augsburg, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €22.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
print@home after payment
Mail

Event info

Klassik trifft Kabarett, geistreiche Satire auf faszinierende Musikalität. Michael Sens ist einer der außergewöhnlichsten Kabarettisten des Landes. Die Presse betitelte in unlängst als den Mario Barth für Intellektuelle.

Der gebürtige Berliner entdeckte schon früh seine Liebe zur Musik. Erstem Klavier- und Geigenunterricht folgten ein Studium an der Musikhochschule. Der mittlerweile studierte Pianist, Geiger, Komponist und Sänger hat sich nun auf das Kabarett gestürzt. Er verbindet sein unglaubliches musikalisches Talent mit viel Humor. Ob er Udo Lindenberg parodiert, oder sich als Bruder von André Rieu ausgibt, Michael Sens spielt, singt und geigt sie alle an die Wand. Mit einer ungeahnten Leichtigkeit und einem grandiosen Bühnenprogramm schafft es Sens, die harte Arbeit, die hinter der Show steht, zu kaschieren. So begibt sich Michael Sens auf eine musikalische und kabarettistische Reise durch Deutschland und liest z.B. Liebesbriefe von Bushido an Angela Merkel vor.

Dieses Ausnahmetalent ist ein Must-See. Denn so viel Können gepaart mit so viel Charme sieht man selten auf der Bühne.

Location

Kulturhaus Kresslesmühle
Barfüßerstraße 4
86150 Augsburg
Germany
Plan route

In der Augsburger Altstadt befindet sich das Kulturhaus Kresslesmühle. Bereits seit Ende der 70er-Jahre ist die Kresslesmühle ein Kulturzentrum, das im Bereich der Kleinkunst und des Kabaretts zu den Topadressen in Deutschland zählt.

Das Augsburger Lechviertel hat mit der Kresslesmühle ein wahrhaft historisches Schmuckkästchen. In dem Handwerkerhaus aus dem 16. Jahrhundert finden jährlich mehrere hundert Veranstaltungen statt. Bereits 1276 wurde das denkmalgeschützte Gebäude als Getreidemühle erwähnt und war als solche bis in die 70er-Jahre in Betrieb. Seit 1977 ist die Kresslesmühle ein beliebtes Kulturzentrum, das multikulturelle Kulturarbeit leistet. Als Ort interkultureller Begegnung wird auf der Kleinkunstbühne mit einer bunten Mischung aus Theater, Mundart, Kabarett, Musik, Open Stage und vielem mehr Kultur- und Bildungsarbeit geleistet. Die Kresslesmühle hat neben der Kabarettbühne auch vermietbare Seminarräume, eine interkulturelle Kindertagesstätte und einen regen Gastronomiebetrieb. In den historischen Gemäuern können Gäste saisonale Köstlichkeiten, Getränke und Snacks genießen.

Die Kresslesmühle ist gut zu erreichen. Von der Stadtbahnhaltestelle „Rathausplatz“ oder „Pilgerhausstraße“ sind es nur wenige Minuten zu Fuß zur Location. Für Besucher, die mit dem PKW anreisen, befinden sich in der näheren Umgebung kostenpflichtige Parkhäuser.