Theater unter der Dauseck: Deckel drauf! - Familienkomödie mit Biss

Strohgasse 3
71672 Marbach

Tickets from €17.50
Concessions available

Event organiser: Stadtverwaltung Marbach, Marktstraße 23, 71672 Marbach, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €17.50

ermäßigt

per €8.70

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigung erhalten Schüler und Studenten sowie Behinderte mit einem Behindertengrad ab 70 %.
Bitte Nachweis an der Abendkasse bereit halten.
Rollstuhlfahrer wenden sich bitte an den Veranstalter unter 07144 102314.
print@home after payment
Mail

Event info

Vater, Mutter, Kind als Hort entspannter Atmosphäre? Von wegen! Die Familie entwickelt sich eher zu einer Kampfarena der Eitelkeiten und Streitereien. Bedient die Stiefmutter nicht alle böse Klischees? Kann sich der Vater einfach erlauben neben Kind auch Kegel im Gepäck zu haben? Und wie kann es sein, dass ein Kind ganz anders gedeiht, als das andere?
Als dann der Todes-Fall eintritt, scheint endlich Ruhe zu herrschen, für immer und ewig. Von wegen! Es ist gar nicht so einfach, den Deckel drauf zu machen!

Diese schwarze Komödie erzählt Familiengeschichte „wie das Leben so spielt“ in skurrilen, witzigen Sequenzen.

Buch: Barbara Schüßler, Regie: Walter Menzlaw, Chawwerusch Theater Herxheim/Pfalz,
Ausstattung: Anne Brügel

Es spielen erfahrene Amateure und Profis: Fabian Friedl, Deborah Hösch, Günter Hanauer, Barbara Scheyda, Bernd Schlegel und Melina Schöfer

Location

Schlosskeller Marbach
Strohgasse 3
71672 Marbach
Germany
Plan route
Image of the venue

Etwa 30 Meter über dem Neckar thront die Marbacher Altstadt, die sich am Südhang des Strenzelbachtals hinauf zieht und noch auf drei Seiten von der alten Stadtmauer umgeben ist. Zahlreiche Fachwerkhäuser schmücken den Kern Marbachs und die drei noch vorhandenen Stadttore vervollständigen den Charakter einer mittelalterlichen Stadt. Im Süden dieser Altstadt befindet sich der Schlosskeller, der mit seiner urigen Atmosphäre Besucher und Einheimische der Schillerstadt zu verschiedenen Kleinkunst- und Jazzveranstaltungen lockt.

Der Schlosskeller Marbach liegt im Gebäude des heutigen Amtsgerichts, welches 1534 als Zehntscheuer entstand. Nach einem Stadtbrand im Jahre 1688, das einem Flammenmeer glich und hunderte Marbacher Bauwerke zerstörte, wurde es 1693 wieder aufgebaut und instand gesetzt. Seit 1819 beherbergt es das Amtsgericht Marbach. Der Gewölbekeller in dem Gebäude sorgt mit den alten Steinmauern und –decken für ein gemütliches Ambiente und eine besondere Stimmung bei den verschiedenen Veranstaltungen – kulturell oder auch privat. Er ist für bis zu 99 Zuschauer zugelassen.

Marbach, die Geburtsstadt des Dichters Friedrich Schiller, liegt etwa 20 Kilometer nördlich von Stuttgart. Alle Gäste, die mit dem Auto anreisen, finden zahlreiche Parkplätze in umliegenden Parkhäusern, die sich am Rande der Altstadt befinden (z.B. in der Steinerstraße). Vom Bahnhof „Marbach (N)“ verläuft der Fußweg durch die schöne Altstadt Marbachs und beansprucht in etwa zehn Minuten Laufzeit.