Süd-Afrika von Kapstadt zum Kilimandscharo - 3D-Projektion mit Stephan Schulz

Stephan Schulz  

Lothar-Daiker-Straße 2
97980 Bad Mergentheim

Tickets from €14.00 *

Event organiser: Kurverwaltung Bad Mergentheim GmbH, Lothar-Daiker-Str. 4 , 97980 Bad Mergentheim, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Begleiten Sie den bekannten 3D Fotografen und Filmemacher Stephan Schulz auf eine imposante Traumreise durchs südliche Afrika. Aus der Luft, an Land und unter Wasser! Sie beginnt in Kapstadt und endet auf dem Gipfel des Kilimanjaro. Dazwischen liegen bekannte Traumziele wie die roten Dünen der Namibwüste, die donnernden Victoriafälle oder die gigantische Gnu-Migration der Serengeti.
Noch spannender sind die unbekannteren Seiten wie die bunten Unterwasserwelten des Tanganjika- und Malawisees oder die südafrikanische Wild Coast mit ihrem Sardine Run - dem spektakulärsten Tierereignis des Kontinents. Jedes Jahr im südafrikanischen Winter ziehen gigantische Sardinenschwärme an Südafrikas Ostküste entlang und locken mit Haien, Delfinen und Kaptölpeln eine riesige Armada von Räubern an. Das größte Zusammentreffen von Jägern und Gejagten auf unserem Planeten.
An den großartigsten Naturschauplätzen mit ihren ergreifenden Jagden, Dramen, Kämpfen aber auch romantischen und lustigen Aspekten begegnete Stephan Schulz nicht nur den Big Five sondern auch Menschen, die dort hinter den Kulissen agieren - als Löwenforscher, Haiflüsterer oder Betreiber einer Tierauffangstation. Oder den Naturvölkern, die versuchen ihren Lebensraum mit der Wildnis zu teilen. Eingehende Reportagen vermitteln tiefere Einblicke in die Konflikte und Probleme, die sich dahinter abspielen.
Vier Jahre Produktionszeit! Stephan Schulz gelang es in diesem Projekt, die spannendsten Über- UND Unterwasserwelten Afrikas zu filmen. Dies ist um so interessanter, weil damit auch die beiden größten Tiermigrationen der Welt unmittelbar verbunden sind. Kaum jemand hat Afrika bislang aus diesem Anspruch heraus dokumentiert.
Kommen Sie mit auf eine packend erzählte Reise voller Emotionen und präsentiert in brillanter 3D Projektion - ein plastisch-visuelles Erlebnis wie es live auf der Bühne einzigartig im deutschsprachigen Raum ist!

Eintrittspreis: 14,00 Euro zuzüglich 1,00 € der erforderlichen 3 D-Brille. Am Abend erhältlich.

Location

Kurhaus Bad Mergentheim
Lothar-Daiker-Straße 2
97980 Bad Mergentheim
Germany
Plan route
Image of the venue

Direkt an der Romantischen Straße gelegen, erstrahlt Bad Mergentheim vor einer malerischen Kulisse. Die idyllische Urlaubsstadt lockt Gäste von Nah und Fern mit einem breiten Angebot rund um das Thema Gesundheit. Darüber hinaus finden Besucher viele spannende Veranstaltungen in den Bereichen Kunst, Kultur, Freizeit und Sport, die Bad Mergentheim zum idealen Urlaubsziel für die ganze Familie machen. Viele Veranstaltungen finden im Kurhaus statt, das nach dem Umbau 2009 das Vorzeigeobjekt des Heilbades ist.

Im Kurhaus finden sich ein großer und ein kleiner Saal sowie ein Kurparkfoyer. Durch die vielfältigen Bestuhlungsmöglichkeiten ist der Große Kursaal flexibel für verschiedene Veranstaltungen geeignet. Theateraufführungen, Konzerte oder Galaabende mit bis zu 500 Personen finden im Großen Kursaal eine entsprechend feierliche Kulisse. Das Foyer kann für Buffets oder Stehempfänge genutzt werden. Der Kleine Kursaal dient vor allem für Seminare, Workshops oder Vorträge. Bis zu 144 Personen finden in dem lichtdurchfluteten Raum Platz. Die breite Fensterfront gewährt einen Blick in die grüne Natur und sorgt für eine besonders entspannte Atmosphäre. Das Kurparkfoyer ist besonders flexibel einsetzbar. Durch eine verschiebbare Trennwand lässt sich der angrenzende Tagungsraum mit dem Foyer verbinden, sodass, je nach Veranstaltung, zwischen 70 und 120 Personen im Raum sitzen können.

Das Kurhaus in Bad Mergentheim liegt in idyllischer Lage und bietet ein abwechslungsreiches Kulturprogramm für Einheimische und Gäste.

Hygienekonzept

Zutrittsregelung
Die Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeitenden hat für uns höchste Priorität. Für die Veranstaltungen wurde ein ausführliches Hygienekonzept erstellt. Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Coronaregelungen.

Nach der aktuellen Coronaverordnung ist -unabhängig von der aktuellen 7-Tages-Inzidenz- der Zutritt nur mit einem Nachweis über Geimpft oder Genesen oder negativ Getestet erlaubt. Weiterhin gilt die Maskenpflicht während der gesamten Dauer der Veranstaltung sowie die Einhaltung des Mindestabstandes.
Zudem ist generell weiterhin eine Erfassung der Kontaktdaten erforderlich.

-Änderungen vorbehalten-

Sollten Sie Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur haben oder in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person stehen, bitten wir Sie zu Hause zu bleiben.

Es wird empfohlen sich vor der Veranstaltung nochmals über die aktuell geltenden Zutrittsregelungen zu informieren.