Stefanie Sargnagel liest aus "Dicht - Aufzeichnungen einer Tagediebin"

Stefanie Sargnagel, Moderation: Marlen Hobrack  

Zugang Heidestraße gegenüber Mälzerei
01127 Dresden

Tickets from €13.90 *
Concessions available

Event organiser: Literatur JETZT! e. V., Alaunstraße 36 - 40, 01099 Dresden, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €13.90

ermäßigt

per €10.40

Total €0.00
Add to shopping cart
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Ermäßigte Karten für Schüler:innen, Studierende, Sozialhilfeempfänger:innen, Schwerbehinderte und Geflüchtete sind sowohl im Vorverkauf als auch an der Abendkasse erhältlich, den Nachweis bitte am Einlass erbringen. Der Eintritt für die Begleitung einer schwerbehinderten Person ist frei.

Der Saal des Zentralwerk ist für Rollstuhlfahrende barrierefrei erreichbar.
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Stefanie Sargnagel ist im Internet groß geworden, aber auf der Straße aufgewachsen. Daher dreht der Rowohlt Verlag mit ihrem zweiten Band das Rad der Geschichte nun noch einmal zurück – aber lesen Sie
selbst:
»Die kindliche Doris mit ihren zwei Mäusen kam auch immer mal wieder vorbei. Sie erzählte Sarah und mir, dass sie schwanger sei, seit mehr als einem Jahr habe sie ihre Regel nicht mehr. Sie meinte, ein Menschenkind brauche ja nur 9 Monate, um geboren zu werden, deshalb sei sie sich ziemlich sicher, dass es ein Alien werde. Möglicherweise aber auch ein Engel. Ein Engel sei auch daher wahrscheinlich, weil ihr nämlich vor zwei Wochen im Flex einer erschienen sei. Wir trauten uns nicht zu fragen, ob sie etwa ungeschützten Sex mit einem Engel hatte und schauten stoisch ihren Mäusen beim Durchdrehen zu.«

Stefanie Sargnagel hat eine Form des Erzählens gefunden, die lustig und brutal ist, eigensinnig und
populär. Hier legt sie ihren ersten (beinahe klassischen) Coming-of-Age-Roman vor.

(c) Foto: Apollonia Theresa Bitzan

Videos

Directions

ZENTRALWERK
Riesaer Straße 32
01127 Dresden
Germany
Plan route

Hygienekonzept

Hygienevorschriften
Liebe Gäste,

leider können wir derzeit noch keine verlässlichen Angaben zu den Corona-Schutzmaßnahmen für unser Festival machen.

Ggf. wird vor Ort eine digitale oder analoge Registrierung notwendig. Je nach Regelung der Mindestabstände kann eine Platzierung durch unser Personal erfolgen.

Wir bitten euch, regelmäßig - insbesondere kurz vor der Veranstaltung - unsere Online-Kanäle aufzusuchen. Dort werden wir über alle Maßnahmen informieren.
www.literatur-jetzt.de

Wir freuen uns auf euch!