Schmidbauer & Kälberer

laden ein: Wally Warning  

Reitbahn 91522 Ansbach

Tickets ab 34,00 € Ermäßigung verfügbar
Veranstalter: Stadt Ansbach, Amt für Kultur und Tourismus, Johann-Sebastian-Bach-Platz 1, 91522 Ansbach, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 34,00 €

ermäßigt

je 27,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigung für Schwerbehinderte mit Ausweis und Kinder bis 12 Jahren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Lieder, handgemachte Musik, Erzählungen
Die Abende, an denen Werner Schmidbauer und Martin Kälberer mit jeweils einem Gast musizieren und erzählen sind legendär.
Größen wie Wolfgang Ambros, Rainhard Fendrich, Peter Maffay oder Claudia Koreck waren bereits zu Gast bei Martin und Werner.
Wally Warning, Roots-Reggae-, Ragga-, Latin-Musiker aus München ist in der neuen Auflage der Gast, um den sich alles dreht.
Warning lebt und arbeitet seit 1970 in München, veröffentlichte zahlreiche eigene Alben, betätigte sich aber auch sehr erfolgreich als Songschreiber. Größere Bekanntheit erlangte Wally Warning 2007, als er mit dem Titel No Monkey einen sommerlichen Radiohit hatte. Ende Juli brachte es das Lied bis in die deutschen und Schweizer Singlecharts.
Dies ist eine der wenigen Gelegenheiten, Werner Schmidbauer und Martin Kälberer gemeinsam auf der Bühne zu erleben.

Ort der Veranstaltung

Kunsthaus Reitbahn
Reitbahn
91522 Ansbach
Deutschland
Route planen

Das Kunsthaus Reitbahn 3 ist inmitten der Stadt Ansbach ein Ort der Begegnung. Als kultureller Treffpunkt werden die Räumlichkeiten für wechselnde Veranstaltungen wie Konzerte, Lesungen und Kunstaustellungen genutzt.

Direkt neben dem Markgräflichen Schloss und zentral in der historischen Altstadt Ansbach gelegen, verfügt das Kulturzentrum über eine attraktive Lage, die jedem Kultur- und Kunstliebhaber einen Besuch ermöglicht. Neben einem Saal bietet das Haus einen abtrennbaren Konferenzraum, einen Zugang zum kleinen Garten im Hof sowie einen hochwertigen Konzertflügel. Im Jahr 2012 besuchten rund 10.000 Gäste eine der verschiedenen Veranstaltungen und etablierten das Kunsthaus Reitbahn dauerhaft in der Ansbacher Kulturszene.

In Zusammenarbeit mit der Stadt Ansbach wird die Reitbahn durch den Kulturverein Speckdrumm und den Kunstverein Brücke’92 getragen. Besuchen Sie eine der verschiedenen Ausstellungen, Lesungen, Vorträge, Konzerte oder Diskussionsabende im Kunsthaus Reitbahn.