Pianissimo

Boogie, Blues, Jazz and more

Wenn in der Musik das italienische Wörtchen „pianissimo“ verlangt wird, dann soll der Musiker sehr leise spielen. Doch dieses „Pianissimo“ wird weniger leise und vielmehr laut, denn hier treffen sich fünf international renommierte Pianisten an zwei Flügeln, um auf der Bühne ordentlich in die Tasten zu hauen. Jeder der fünf Künstler ist in einem anderen Stil zu Hause, zu hören gibt es feinsten Boogie, Blues, Rag, Stride, Barrelhouse und New Orleans. Der musikalische Gastgeber ist Christian Christl, der schon auf vielen Flecken der Erde spielte und den bluesigen Boogie am rechten Fleck im Herzen besitzt. Als einer der besten Blues-Pianisten hat sich Christian Willisohn in mehr als 30 Jahren einen exzellenten Ruf erspielt und gastiert ebenfalls bei Pianissimo. Tommy Weiss kommt wie Christl und Willisohn aus München und begeistert mit seiner erfrischend unkonventionellen Spielweise. Der Spanier Lluis Coloma ist ein energiereiches Phänomen und spielt mit einer faszinierenden Technik. Zu guter Letzt kommt der US-Amerikaner Ethan Leinwand aus der Musikstadt St. Louis über den großen Teich, um den Europäern die Musik aus der Zeit um beide Weltkriege zu präsentieren. Bei Pianissimo verwandeln fünf namhafte Pianisten zweimal achtundachtzig Tasten in ein grandioses Feuerwerk aus verschiedenen Klavierspieltechniken. Erleben auch Sie dieses Spektakel und lassen Sie sich von flotten Klängen mitreißen!

Quelle: Reservix

ZAC

Pianissimo - Boogie, Blues, Jazz and more

Nürnberg
Tickets
Versand heute!

Bei Bestellung bis 16:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Zeitungs-Abo-Card

Mit der kostenlosen ZAC-Karte für Abonnenten der Nürnberger Nachrichten erhalten Sie auf viele Veranstaltungen Rabatte.

zur Abo-Card