Musikladen - Westfälisches Landestheater

Am Büchelter Hof 9
51373 Leverkusen

Tickets from €25.50 *
Concessions available

Event organiser: KulturStadtLev, Am Büchelter Hof 9, 51373 Leverkusen, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Ein Stück von Tankred Schleinschock. Mit freundlicher Unterstützung von Radio Bremen

Inszenierung und musikalische Leitung: Tankred Schleinschock; Bühne: Elke König
Kostüme: Maud Herrlein; Choreographie: Barbara Manegold

Mit Jessica Kessler, Franziska Ferrari, Samira Hempel, Patrick Sühl, Hannes Staffler, Mike Kühne,
Tobias Schwieger, Mario Thomanek und dem Lippe-Saiten-Orchester: Tankred Schleinschock (Keyboard), Marco Bussi (Schlagzeug), Klaus Dapper (Saxophon), Matthias Fleige (Gitarre, Posaune),
Jürgen Knautz (Bass), Claus Michael Siodmok (Gitarre), Guido Wellers (Trompete)

Im Oktober 2020 war im Forum die Produktion „Beat-Club“ über die legendäre Sendung von Radio
Bremen der 1960er und 70er Jahre zu erleben. 1972 wurde bei Radio Bremen der „Beat-Club“ vom neuen Format „Musikladen“ abgelöst, das ein breit gefächertes Spektrum von Musikstilen wie Rock, Pop,
Rock’n Roll, Jazz, Soul und Blues anbot. Gewürzt wurde der Cocktail mit kabarettistischen Zutaten u.a.
von Insterburg & Co., Ulrich Roski und Dietrich Kittner. Der„Musikladen“ war Ausdruck des neu gewonnenen Gefühls von Freiheit, viele Künstler traten live auf, es gab Specials u.a. von Roxy Music, The Police und David Bowie. All das wurde bunt, frech und schrill präsentiert …
Die mitreißende Hommage an diese außergewöhnliche Fernsehsendung nimmt das Publikum mit auf eine Zeitreise in die 1970er und frühen 80er Jahre. Songs u.a. von Pattie LaBelle, Queen, Amanda Lear, Bonnie Tyler, David Bowie, Meat Loaf, The Weather Girls, Ike & Tina Turner, Stevie Wonder, ABBA und vielen anderen sind zu hören ... natürlich live gesungen und gespielt.

Location

KulturStadtLev Forum
Am Büchelter Hof 9
51373 Leverkusen
Germany
Plan route

Kultur verschiedenster Art erlebt man in Leverkusen am besten im KulturStadtLev Forum, die zentrale Veranstaltungsstätte in der Stadt und die Hauptspielstätte des städtischen Eigenbetriebs „KulturStadt Leverkusen“. Ein großer Theater- und Konzertsaal bietet Raum für renommiertes Schauspiel, Opern, Musicals, Kleinkunst, großartige internationale Orchester, Ensembles und Künstler aus Deutschland und der Welt. Pro Saison veranstaltet der Teilbetrieb Forum rund hundert Gastspiele in allen Bereichen der darstellenden Kunst und Musik.

Aber auch für Messen, Ausstellungen und Versammlungen von Unternehmen, Organisationen und Vereinen bietet das KulturStadtLev Forum attraktive Räumlichkeiten. Neben dem Theater- und Konzertsaal mit rund 1000 Plätzen verfügt das Forum unter anderem über ein Filmstudio und das Mattea Restaurant, wo vor oder nach Veranstaltungen lecker gespeist werden kann. Weitere Veranstaltungsorte, die Teil des Forums sind, sich allerdings in verschiedenen Teilen Leverkusens befinden, sind zum Beispiel die Festhalle Opladen, das Schloss Morsbroich, die Bielertkirche Lev.-Opladen, das Sensenhammer oder das Bayer Kulturhaus.

Das Forum als die zentrale Veranstaltungsstätte befindet sich in super Lage und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie mit dem Auto gut zu erreichen ist. Mit den Buslinien 201, 203, 204, 208, 210, 211, 220, 233, 250 und 255 steigen Sie direkt an der Haltestelle „Forum“ aus, der nächste Bahnhof „Leverkusen-Mitte“ ist nur wenige Gehminuten entfernt. Gäste, die mit dem Auto anreisen, haben die Möglichkeit direkt im Parkhaus unter dem Forum zu parken. Das KulturStadtLev Forum freut sich auf Ihren Besuch!