MORCHEEBA - RBK Fusion GmbH presents

Morcheeba  

Hasenheide 108 - 114
10967 Berlin

Tickets from €43.80 *

Event organiser: Trinity Music GmbH, Gleditschstraße 79, 10823 Berlin, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €43.80

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
Mail

Event info

2022 lockt es Morcheeba auf die großen Bühnen zurück. Mit ihrer Blackest Blue Tour 2022 feiern die Giganten des britischen Trip-Hop und Trip-Pop ihr gleichnamiges Studioalbum, das am 14. Mai 2021 erschien. Morcheeba zieht nun als Duo mit Skye Edwards und Ross Godfrey in eine strahlende Zukunft. Jetzt Tickets mit Reservix sichern!

Nach sechsjähriger Trennung fand die Gruppe Morcheeba mit Frontsängerin Skye Edwards im Jahr 2010 endlich wieder zueinander. Das lässt besonders die Herzen derjenigen höher schlagen, die zu den Fans der ersten Stunde zählen. Denn bereits in den Neunzigern setzten Morcheeba Meilensteine des Trip-Hops und verzauberten mit lässiger Chill-Out-Musik und der samtig-weichen Stimme von Frontfrau Skye.

1995 wurde Morcheeba von Paul und Ross Godfrey gegründet. Als Sprungbrett in eine steile Musik-Karriere diente ihr Debüt-Album „Who Can You Trust“, das 1996 erschien. 2004 beschloss Sängerin Skye jedoch zunächst eine Solokarriere zu verfolgen, woraufhin sich das Trio für ein paar Jahre trennte. Diese Trennung hielt jedoch nicht lange an und alte sowie neue Fans dürfen sich endlich wieder auf Gänsehaut-Feeling bei Morcheeba-Konzerten freuen. Wenn aus dem Trio nun auch ein Duo wurde – die unvergleichliche Energie bleibt bestehen.

Während die Band am Anfang ihrer Karriere noch der Trip-Hop-Linie treu blieb, experimentierten sie wenig später eher mit helleren Beats, groovigen Loops und gescratchten Platten: Trip-Hop wurde kurzerhand zu Trip-Pop. Die sehr erfolgreichen Alben der Band sind Beweis dafür, dass diese Richtung genau das ist, was Morcheeba Fans hören wollen!

Location

Huxley´s Neue Welt
Hasenheide 107-113
10967 Berlin
Germany
Plan route

Huxley’s Neue Welt kann auf eine fast 100-jährige Geschichte zurückgreifen, die von Entertainment, Vergnügen und Live-Musik erzählt. 1880 erstmals als Konzert-Location erwähnt, machte das Gelände mit der Zeit die ein oder andere Verwandlung durch: 1910 wurde die Neue Welt als Vergnügungspark ausgebaut, während des Ersten Weltkriegs diente sie zwischenzeitlich als Lazarett. Nach der Zerstörung durch einen Bombenangriff 1945 wurde der große Saal ein Jahr später nach einem Umbau wieder für Film-Vorführungen und Boxkämpfe genutzt. Daneben diente sie auch als Varietébühne, Sportpalast und Rollschuhbahn.

Nach Renovierungs- und Umbauarbeiten in den letzten Jahren wurde die Huxley’s Neue Welt modernisiert und als Veranstaltungsort optimiert. Eine Zuschauertribüne bietet nun für jeden Besucher die Möglichkeit einen guten Blick auf die Bühne zu erhaschen, die Licht- und Tonanlagen wurden modernisiert, außerdem steht ein Garderoben- und Bürobereich sowie eine geräumige Küche zur Verfügung, die eine Bewirtung in großem Maßstab ermöglicht.

Auf 1225m² finden nun rund 1.600 Besucher Platz, die bei einer großartigen Akustik und in einzigartiger Atmosphäre ein ausgefeiltes Programm mit nationalen sowie internationalen Acts erleben wollen. Bekannte Größen wie Jimi Hendrix, die Ramones, Robbie Williams, die Red Hot Chilli Peppers und Travis standen hier schon auf der Bühne!