ZAC

Lutz Häfner & Rainer Böhm

Forststraße 2
90530 Wendelstein

Tickets from €28.50 *

Event organiser: Markt Wendelstein, Schwabacher Str. 8, 90530 Wendelstein, Deutschland

Select quantity

Sitzplatz

Normalpreis

per €28.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
print@home after payment
Mail

Event info

Lutz Häfner & Rainer Böhm

Dass der Saxophonist Lutz Häfner zu den ganz Großen seines Faches gehört, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Die Presse betitelt ihn als „Ausnahmemusiker“ und einen der „besten Saxophonisten“ Europas. Dieser Künstler versteht es, sein Publikum weit fort in unentdeckte Klangwelten zu entführen und es mit ungewöhnlichen Interpretationen zu fordern. Gleichzeitig verzaubert er mit einer harmonischen, tiefgehenden Lyrik und markanten Ziselierungen.
Der vielfach ausgezeichnete Pianist Böhm zählt zu den namhaften Größen der Jazz-Szene und kann auf unzählige Konzerte und Einspielungen mit renommierten Musikern verweisen. Er ist festes Mitglied des Dieter Ilg Trios und leitet seit Jahren sein eigenes Trio, das Rainer Böhm Trio.

In der langjährigen Zusammenarbeit von Lutz Häfner und Rainer Böhm haben sich zwei perfekte Partner gefunden. Über deren gemeinsames Cello-Projekt schreibt Peter Gruner in den Nürnberger Nachrichten: „… Die Art wie sich das sanft überblasene, warm tönende Tenorsaxophon und Böhms traumverloren getupfte Piano-Improvisationen in verschlungenen Linien umgarnen, um sich dann in den mystischen Klangflächen der Celli zu verlieren, beweist Weltklasse-Niveau, das allein mit spieltechnischen Fähigkeiten nicht zu erklären ist. Böhm und Häfner atmen Musik – und dem Publikum stockt der Atem.“

Das erfolgreiche Album „Deep“ wurde mit dem dem ECHO Jazz Award ausgezeichnet.

Videos

Location

Konzertbühne Jegelscheune
Forststraße 2
90530 Wendelstein
Germany
Plan route
Image of the venue

Aus der anfänglichen Kleinkunstbühne in Wendelstein ist mittlerweile eine deutschlandweit bekannte Institution in Sachen Blues und Jazz geworden, die ihresgleichen sucht. Im historischen Ambiente der Jegelscheune lockt die Konzertbühne mit einem facettenreichen Veranstaltungsprogramm.

Die Jegelscheune stammt noch aus dem 18. Jahrhundert und wurde im Jahr 1991 mühevoll restauriert und saniert. Das viele Holz versprüht ein wohliges Ambiente und sorgt noch dazu für eine überragende Akustik, die den zahlreichen international renommierten Gästen zugutekommt.

Im Saal der Jegelscheune finden sowohl erstklassige Konzerte der Sparten Blues und Jazz statt, als auch immer wieder Schmankerl anderer Genres. In die Reihe der zahlreichen Stars auf der Bühne der Jegelscheune haben sich schon Jim Mullen, Stephan Holstein, Andreas Martin Hofmeir, Tim Allhoff und Beady Belle eingereiht.