Verschoben
Bisheriges Datum:

Jan-Philipp Zymny - “surREALITÄT”

Jan-Philipp Zymny  

Schlitzer Str. 81
36039 Fulda

Tickets from €17.50 *

Event organiser: Kulturzentrum Kreuz e.V., Königstr. 52 - 54, 36037 Fulda, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €17.50

Total €0.00
Add to shopping cart
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Personen mit Behinderungen Ausweis B sowie Rollstuhlfahrer zahlen den vollen Eintritt. Begleitperson umsonst.
Für Begleitperson Ticket bitte an den Veranstalter wenden: https://kreuz.com/kontakt/
print@home after payment
Mobile Ticket

Event info

Der Meister des Absurden ist zurück! Unter dem Titel „HOW TO HUMAN ?“ präsentiert Jan
Philipp Zymny sein drittes Comedy-Programm. Und so sollte man ihn auch am besten
erleben: live und abendfüllend. Denn erst im Format der Soloshow läuft der zweifache Sieger
der deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam (2013 und 2015) und Gewinner des
Jurypreises des Prix Pantheon (2016) zu seiner Bestform auf.
„HOW TO HUMAN?“ geht, wie schon sein zweites Programm („Kinder der Weirdness“), über
eine bloße Aneinanderreihung einzelner Nummer oder Texte hinaus, genau wie auch Zymnys
Komik über konventionelle, deutsche Comedy hinaus geht. Nicht nur beschreibt er mit
seinem scharf beobachtetem Stand Up-Material, wie es ist Mensch zu sein, sondern stellt auch
die Fragen, was das bedeutet und ob das nicht auch alles anders geht – zum Beispiel als
Roboter. Gleichzeitig widmet er sich mit seinem ganz eigenem surrealen Humor auch dem
Absurden an sich, das als existenzialistisches Spannungsfeld zwischen Mensch und Welt
immer besteht.
Wow ... das war ein schwieriger Satz. Zur Belohnung, dass Sie sich dadurch gequält haben,
dürfen Sie jetzt 3 Worte lesen, die süß und witzig klingen: Nibbeln, Schnickschnack, Zabaione.
Wer den Spagat zwischen unkonventioneller, intelligenter Stand Up-Comedy und absurder
Komik gepaart mit Nonsens schätzt, wird Jan Philipp Zymny lieben.

Location

Kulturzentrum Kreuz
Schlitzerstraße 81
36039 Fulda
Germany
Plan route

Das Kulturzentrum Kreuz bildet das Zentrum der kulturellen Szene in Fulda. Ein breites Angebot an Konzerten, Filmvorführungen, Nachtklubs und Gastronomiebetrieben garantiert beste Unterhaltung!

Das Kulturzentrum Kreuz entstand aus der Idee, mithilfe einer Kneipe Geld für soziale Projekte zu erwirtschaften. Nach einem Jahr entschlossen sich die Besitzer jedoch, das Kneipenkonzept weiter auszubauen, da es in Fulda an Treffpunkten für Studenten mangelte. In den Folgejahren wurde ein angrenzender Biergarten eröffnet und zwei neue Säle gebaut, die als Veranstaltungsorte genutzt werden konnten. Danach ging man dazu über weitere Lokale in Fulda zu mieten, was die Gründung der Kreuz Kultur- und Gaststätten GmbH nach sich zog. Heute zählen zum Kulturzentrum zahlreiche Gaststätten, Cafés, Barbetriebe und Clubs, die das kulturelle Geschehen in Fulda mitbestimmen. Als Forum für verschiedene Musikrichtungen steht das Kulturzentrum allen offen und durfte in seiner Vergangenheit bereits die Ärzte, die Toten Hosen, Silbermond oder die Fantastischen Vier willkommen heißen.

Über 30 Jahre schon steht das Kulturzentrum Kreuz in Fulda für abwechslungsreiche Kulturveranstaltungen. Die Räume können gerne auch für Firmenevents oder Familienfeiern gemietet werden.

Hygienekonzept

Veranstaltungsregeln im KUZ Kreuz
Ab sofort gilt bei uns im KUZ Kreuz die 3G-Regel.

Im Konkreten bedeutet dies, dass ein entsprechender Nachweis über:
- den vollständigen Impfschutz (letzte Impfung+14 Tage),
- die Genesung (nicht älter als 6 Monate) oder
- ein negatives Testergebnis (Bürgertest) – nicht älter als 24 Stunden

zur Kontrolle vor dem Eintritt mitgeführt werden muss.

Weitere Infos unter: https://kreuz.com/