ZAC

Hector Berlioz - Meine musikalische Reise durch Deutschland

Lutz Görner (Sprache) - Nadia Singer (Klavier)  

Münchener Str. 21
90478 Nürnberg

Tickets from €32.00

Event organiser: Karin Kulmer Konzertagentur, Dieringhauser Str. 70 a, 51645 Gummersbach, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis*

per €32.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

Hector Berlioz

Meine musikalische Reise durch Deutschland –
erzählt in Briefen an meine Freunde in Paris.

Auf seiner langen musikalischen Reise durch Deutschland vom Herbst 1842 bis zum
Frühjahr 1843 hat Berlioz fünfzehn Konzerte mit seinen eigenen Werken gegeben. Von
Paris aus ist über Brüssel, Köln und Mainz, nach Frankfurt am Main gefahren. Von dort
aus nach Stuttgart, Hechingen, Karlsruhe, Mannheim und erneut nach Frankfurt am
Main. Um schließlich ebenfalls in Weimar, Leipzig und Dresden zu gastieren. Nach einem
erfolgreichen Abstecher in Braunschweig, den er Giacomo Meyerbeer zu verdanken hat,
reist er zu ihm nach Berlin und schließlich zurück nach Paris.
Berlioz, der 1803 in der Nähe von Grenoble geboren wurde und mit 65 Jahren in Paris
gestorben ist, wurde in seiner Heimat eher als Kritiker und Journalist geschätzt,
während wir in Deutschland den Komponisten und Dirigenten verehren. In unserem
Programm berichtet er auf eine äußerst unterhaltsame Art vom damaligen deutschen
Musikbetrieb, den Schwierigkeiten und Unzulänglichkeiten, aber auch den
Glücksmomenten seiner künstlerischen Arbeit mit den verschiedenen Orchestern „auf
denen er spielte“, wie er sich ausgedrückte.
Lutz Görner hat aus den umfangreichen Memoiren von Berlioz den Text des Abends
zusammengestellt und Nadia Singer spielt die Klavierübertragungen von Franz Liszt, die
er von der Orchestermusik seines lebenslangen Freundes angefertigt hat.
Sie hören Musik aus der Sinfonie fantastique, aus Benvenuto Cellini, den Feme-Richtern,
aus Harold in Italien, König Lear, Fausts Verdammnis, u.a..
Berlioz sagte von sich:

„Ich sollte die Steine sammeln, die auf mich geworfen werden,
um sie zum Fundament meines Denkmals zu machen.“

Location

Meistersingerhalle
Münchener Straße 21
90478 Nürnberg
Germany
Plan route
Image of the venue

Diese Hallen bieten für jede Veranstaltung den richtigen Raum. Die Meistersingerhalle ist durch ihre vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten und die moderne Technik zu einem der wichtigsten Veranstaltungsorte der Stadt avanciert.

Nach dreijähriger Bauzeit wurde die Halle 1963 eröffnet. Sie ist nach der Nürnberger Tradition der Meistersinger benannt. Hier finden seit der Eröffnung Veranstaltungen aller Arten statt. Für große Konzerte, aber auch Tanzbälle, Tagungen und Kongresse kann die Meistersingerhalle genutzt werden. Über 800 Veranstaltungen in den denkmalgeschützten Räumen der Meistersingerhalle locken in jedem Jahr etwa 350.000 Besucher an. Zwei Foyers, zwei Säle und mehrere Konferenzräume bieten genug Platz. Im großen Saal können 770 Choristen neben einer Steinmeyer-Orgel mit 6646 Pfeifen Platz nehmen. Und trotz dieser Größe besticht der Saal durch seine Schlichtheit. Kein Prunk lenkt den Zuhörer vom Geschehen ab. Die beiden Säle der Meistersingerhalle werden auch zu Aufnahmen klassischer Konzerte genutzt.

Im Herzen Nürnbergs ist die Meistersingerhalle zu einer festen Kulturinstitution geworden. Hier können Sie Konzerte der Spitzenklasse live erleben. Lassen Sie sich von international gefeierten Künstlern in fremde Welten entführen – es lohnt sich!