Göttinger Symphonie Orchester - Kuhlau-Preisträger-Konzert

LEITUNG Nicholas Milton; FLÖTE Yaejin Lee  

Pastorenstr. 2
29525 Uelzen

Event organiser: Kulturkreis Uelzen e. V., Herzogenplatz 2, 29525 Uelzen, Deutschland

Tickets

Reservierungen für Restkarten unter info@kk-uelzen.de oder 0581 800 6172

Event info

Mit Werken von: Felix MENDELSSOHN-BARTHOLDY, Carl REINECKE, Wolfgang Amadeus MOZART


Die Hebriden-Ouvertüre von Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847) ist das musikalische Souvenir der Schottlandreise des 20-jährigen Musikers 1829. Wagner nannte die Ouvertüre „eines der schönsten Musikwerke, das wir besitzen“.
Man nannte ihn den „Ludwig Richter der deutschen Musik“: Der sehr fruchtbare Komponist Carl Reinecke (1824-1910) ist geprägt vom Geist des Biedermeier. Das Flötenkonzert op. 283 schrieb er zwei Jahre vor seinem Tod. Der Solopart ist expressiv und virtuos, die Behandlung des Orchesters erinnert an Mendelssohn.
Drei Jahre vor der „Zauberflöte“ komponierte Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) seine Es-Dur-Symphonie KV 543, eines der vollendetsten symphonischen Werke der Wiener Klassik überhaupt. Claude Debussy hat sie „wie ein leichtes, lichtdurchflossenes Gespinst“ beschrieben, „wie eine fröhlich lachende Kindergruppe im Sonnenschein“.

Yaejin Lee gewann 2019 den Sonderpreis beim 18. Internationalen Flötenwettbewerb Friedrich Kuhlau.

Dauer: 1 Stunde 45 Minuten
(Aufgrund der Corona-Hygiene-Regelungen wird ohne Pause gespielt)

GÖTTINGER SYMPHONIE ORCHESTER

HINWEIS: Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen steht nur ein eng begrenztes Platzangebot zur Verfügung. Wenn Sie zusammensitzen möchten, reservieren Sie bitte Ihre Karten in einer gemeinsamen Bestellung. Wir können Sie dann auf nebeneinanderliegenden Sitzen ohne Sicherheitsabstand platzieren. Am Veranstaltungstag werden die Plätze nach Reihenfolge des Eintreffens vergeben (First come first serve). Für unsere Abonnenten haben wir die besten Plätze reserviert.
Bitte achten Sie auf die vorgeschriebenen Abstandsregelungen auch außerhalb des Zuschauerraumes. Grundsätzlich bitten wir Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, die nach Einnahme des Sitzplatzes während der Vorstellung abgenommen werden darf.


Ticket-Ermäßigungen:
• Gruppen ab 10 Vollzahlern erhalten 1 Freikarte
• Kulturkreismitglieder erhalten Sonderkonditionen
• Rollstuhlfahrer mit B-Schein erhalten 1 Freikarte für die Begleitperson
• Lehrer und Begleitpersonen von Schülergruppen erhalten Freikarten
• nur buchbar unter info@kk-uelzen.de oder Touristinfo 0581-800 6172

zzgl. 2,-€ / Ticket an der Abendkasse (außer Kulturkreis-Mitglieder)

Location

St.-Marien-Kirche Uelzen
Pastorenstraße 2
29525 Uelzen
Germany
Plan route
Image of the venue

Schon von weitem bestimmt die mächtige St. Marien Kirche das Stadtbild von Uelzen und ist nicht bloß in religiöser sondern auch in bauhistorischer und kultureller Hinsicht von großer Bedeutung. Der beeindruckende Bau erhebt sich dabei mit seinem monumentalen Kirchturm inmitten der Innenstadt und umfasst fast 5.000 Gemeindemitglieder aus Uelzen und den angrenzenden Dörfern.

Die St. Marien Kirche ist wohl eines der schönsten Zeugnisse norddeutscher Backsteingotik in der Region. Errichtet wurde das auffallende Bauwerk im 13. und 14. Jahrhundert und war mit seinen Ausmaßen schon damals mehr als beeindruckend, vor allem für die recht geringe Größe der Stadt. Aus dem Langhaus entstand nach und nach die überwölbte, dreischiffige Hallenkirche. Seit einem Brand im 17. Jahrhundert präsentiert sich das Innere von St. Marien im barocken Stil und beinhaltet verschiedene wertvolle Ausstattungsstücke, unter anderem das Wahrzeichen der Stadt: Das goldene Schiff kam wohl mit der Hanse nach Uelzen, wobei sowohl Herkunft als auch Alter bis heute unbekannt blieben. Besonders reizvoll ist die 1357 geweihte Apostelkapelle mit ihrer farbigen, mittelalterlichen Ausmalung. Auch der Annen-Altar, ein gotischer Schnitzaltar von 1506, ist äußerst sehenswert und zeugt von beeindruckenden handwerklichen Fertigkeiten.

Von jeher spielt die Kirchenmusik an der St. Marien Kirche eine wichtige Rolle. Die wundervolle Akustik und atmosphärische Stimmung machen das Gotteshaus zu einem glanzvollen Rahmen für Konzerte nicht nur der Kirchenmusik und sorgen für unvergleichliche Hörerlebnisse. Sowohl die Kantorei und das Uelzener Kammerorchester stehen hier regelmäßig auf dem Programm, aber auch für regionale und nationale Künstler ist die Kirche ein beliebter Spielort.