Gastkonzert-Armenische Kulturtage - Eröffnungsgala

WKO Heilbronn, Ruben Gazarian (Dirigent), Hrachuhi Bassenz (Sopran)  

Berliner Platz 1-3
70174 Stuttgart

Tickets from €15.00
Concessions available

Event organiser: Armenische Gemeinde Baden-Württemberg e.V., Lerchenbergerstr. 52, 73035 Göppingen, Deutschland

Tickets


Event info

Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 35 B-Dur
Arno Babajanyan: Vokalise
Komitas: Lieder – Dzirani dzar, Antuni, Krunk
Khachatur Avetisyan: Wiegenlied
Robert Amirkhanyan: Für dich Armenien
Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 52 c- Moll

Ausführende:
Hrachuhi Bassenz, Sopran
Württembergisches Kammerorchester Heilbronn
Leitung: Ruben Gazarian

16 Jahre lang war er Chefdirigent in Heilbronn, anlässlich der Armenischen Kulturtage Stuttgart 2019 wird Ruben Gazarian mit seinem früheren Orchester am Mittwoch, 9. Oktober 2019, 19:30 Uhr die Eröffnungsgala der Armenischen Kulturtage Stuttgart dirigieren. Das Konzert findet im Mozartsaal der Liederhalle Stuttgart statt.

Die Armenische Gemeinde Baden-Württemberg sieht das Kommen des erfolgreichen aus Armenien stammenden Dirigenten auch als Anerkennung ihres langjährigen kulturellen Engagements, das Jahr für Jahr in den Armenischen Kulturtagen gipfelt.

Geboren, aufgewachsen und ausgebildet in Armenien, kam Gazarian Anfang der 90er Jahre als Konzertmeister (Violine) und Dirigent nach Deutschland. 1999 war er als Leiter des Westsächsischen Symphonieorchesters der jüngste Chefdirigent in Deutschland. 2002 übernahm er dann die Leitung des Württembergischen Kammerorchesters Heilbronn.

Als Gastdirigent leitete Gazarian u. a. das Radio-Sinfonieorchester Stuttgart, das WDR Sinfonieorchester Köln, das RSO Frankfurt, das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin, das Frankfurter Museumsorchester, die Straßburger Philharmoniker und das Zürcher Kammerorchester.

Auch die Solistin des Abends, die Opernsängerin Hrachuhi Bassenz, ist Armenierin, studierte Gesang in Jerewan und begann ihre Karriere dort als Sängerin für klassisches Lied. 2006 wurde sie Ensemblemitglied am Musiktheater im Revier und zog nach Deutschland. Seit 2008 war die lyrische Sopranistin Ensemblemitglied am Staatstheater Nürnberg. 2011 wurde sie mit dem Bayerischen Kunstförderpreis ausgezeichnet. Mit Beginn der Spielzeit 2018/19 ist sie festes Mitglied des Solistenensembles der Semperoper und in Dresden u.a. in den Neuproduktionen »Die verkaufte Braut« als Marie und in »Les Huguenots/Die Hugenotten« als Valentine zu erleben.

Das Programm des Abends ist eine Hommage an die armenische wie die europäische klassische Musik: Lieder der armenischen Komponisten Arno Babajanyan, Komitas (Vardapet) – der als Begründer der modernen klassischen Musik Armeniens gilt –, Khachatur Avetisyan und Robert Amirkhanyan werden eingerahmt von zwei Sinfonien von Joseph Haydn.

Location

Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle
Berliner Platz 1-3
70174 Stuttgart
Germany
Plan route
Image of the venue

Die Liederhalle in Stuttgart gehört zu einer der wichtigsten deutschen Kulturbauten der Nachkriegszeit. Mit ihrer außergewöhnlichen Architektur und einem hochwertigen Programm zieht sie jährlich mehr als 630.000 Besucher an. Orchester wie die Berliner Philharmoniker, New York Philharmonics oder das Freiburger Barockorchester spielen hier ebenso wie bekannte Comedians und Kabarettisten.

Die Liederhalle wurde Mitte der 1950er neu errichtet. Zuvor war sie wie so viele Gebäude in Stuttgart fast vollständig zerstört worden. Doch der Neubau lässt sich sehen. Eine Architektur, die Gegensätze verbindet und in ein harmonisches Gesamtbild fügt und eine technische Ausstattung der Spitzenklasse. Vielleicht klingt „Liederhalle“ nicht wie eine der wichtigsten Kulturinstitutionen, doch hier ist für jeden etwas dabei. Auf über 7000 Quadratmetern können Konzerte, Auftritte, Kongresse, Tagungen und Messen veranstaltet und bestaunt werden. Hinzu kommen eine eingebaute Konzertorgel und ein Springbrunnen mitten im Parkett des großen Beethovensaals.

Keine Frage, die Liederhalle in Stuttgart ist einer der wichtigsten Veranstaltungsorte der Region. Hier wird Kultur zum Erlebnis. Erleben Sie international gefeierte Künstler live in der Liederhalle in Stuttgart.