ZAC

Fantastische Frauenzimmer - fränkischer sommer 2019

Elisabeth »Eli« Wasserscheid, Irmgard Gorzawski  

Seckendorffstraße 1
91619 Obernzenn

Tickets from €28.00
Concessions available

Event organiser: Bezirk Mittelfranken, Danziger Straße 5, 91522 Ansbach, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €28.00

Ermäßigt (30%)

per €19.60

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

20% Rabatt für Zeitungsabonnenten:
Wir gewähren einen ZAC-Rabatt in Höhe von 20%. Dieser gilt für Abonnenten der Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung mit den angeschlossenen Heimatzeitungen unter Vorlage der ZAC-Karte (Karteninhaber plus eine Begleitperson). Erhältlich nur in den jeweiligen Vorverkaufsstellen der Zeitungen und an der Abendkasse.
Ermäßigung / Informationen für Behinderte:
Für Schüler, Studierende, Auszubildende, Zivil- und Wehrdienstleistende (jeweils bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres) sowie für Erwerbslose und Schwerbehinderte gewährt der fränkische sommer unter Vorlage eines entsprechenden Nachweises und nach Verfügbarkeit 30% Ermäßigung im Vorverkauf sowie an der Abendkasse. Die Konzertkarte ist nur in Kombination mit dem Ermäßigungsnachweis gültig. Menschen mit Beeinträchtigung finden nötige Zusatzinformationen bei den entsprechenden Konzerten unter www.fraenkischer-sommer.de.
Abendkasse:
Restkarten kommen eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung an der Abendkasse zum Verkauf. Es besteht kein Anspruch auf Rücknahme oder Umtausch von Karten. Besonderer Dank an alle mitveranstaltenden Städte, Gemeinden und kirchlichen Einrichtungen.
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Programm
Texte von Bettine von Arnim, Rahel Varnhagen,
Karoline von Günderrode, Karoline und Dorothea
Schlegel
Musik von Michail Glinka, Louis Spohr,
Camille Saint-Saens, Gabriel Fauré u. a.
Wer den »Franken-Tatort« liebt, kennt »Eli«
Wasserscheid als Kommissarin Wanda Goldwasser!
Für den fränkischen sommer verlässt sie die
laute Krimi-Welt und betritt zusammen mit der
Harfenistin Irmgard Gorzawski die literarische Welt
der Romantik.
Bettine von Arnim, Rahel Varnhagen, Karoline
und Dorothea Schlegel, die »Günderrode« – wer
sind diese Frauen der weiblichen Literaturszene der
Romantik? Es waren Frauen, die das kulturelle Leben
mitbestimmten, literarische Salons abhielten, die
geistreich und gesellschaftskritisch ihre Stimme
erhoben und mutig ihren eigenen Lebensentwurf
lebten. In unzähligen Briefen, Gedichten und
Geschichten kann man ihre Stimme hören und ihre
Kraft spüren.
Wie die Poesie mit Worten, so entführt die
»weibliche« Harfe mit Klängen in eine Welt
voll Farbe, Fülle und Schönheit. Ließen sich die
Komponisten vom seelenvollen Harfenklang der
Musikerinnen inspirieren? Faszinierende Werke
mit den Titeln Impromptu, Nocturne und Fantasie
umkreisen die Texte des Abends.

Directions

Blaues Schloss
Seckendorffstraße 1
91619 Obernzenn
Germany
Plan route