Verschoben
Bisheriges Datum:

EISHEILIGE NACHT mit SUBWAY TO SALLY - Mr. Hurley & Die Pulveraffen, Tanzwut, Mr. Irish Bastard

Subway to Sally, Mr. Hurley & Die Pulveraffen, Tanzwut, Mr. Irish Bastard  

Gothaerstraße 11
01097 Dresden

Tickets from €43.70 *

Event organiser: Bernd Aust Kulturmanagement GmbH, Gothaer Str. 11, 01097 Dresden, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €43.70

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
Mail

Event info

EISHEILIGE NÄCHTE 2020 – SVBWAY TO SALLY laden zur vermutlich tanzbarsten Ausgabe der beliebten Festivalreihe– mit MR HURLEY UND DIE PULVERAFFEN, TANZWUT und MR IRISH BASTARD


Ende 2020 steppt im wahrsten Sinne der (Berliner) Bär: Ab Ende Dezember 2020 laden die Potsdamer von SVBWAY TO SALLY wieder zu ihrer beliebten Indoor-Festivalreihe EISHEILIGE NÄCHTE. Es handelt sich dabei um wohl tanzbarste Ausgabe bislang – mit MR HURLEY UND DIE PULVERAFFEN, sowie MR IRISH BASTARD werden zwei Irish Folk Rock Bands für den richtigen Fußtakt sorgen. Mit TANZWUT komplettieren Berliner Kollegen und langjährige Weggefährten von SVBWAY TO SALLY das Line Up.

MR HURLEY UND DIE PULVERAFFEN haben sich innerhalb nur weniger Jahre zu einer der gefragtesten Szene-Bands etabliert. Die Folk-Piraten aus dem karibischen Osnabrück sind ein mitreißendes, unterhaltsames und außergewöhnliches Gespann, in deren Songs man die tosende Brise spüren und die Gischt schmecken kann. Geschichten von den Freuden und Gefahren der Seefahrt, mal tanzbar und mal erzählerisch, mal zum Lachen, mal zum Nachdenken und oft alles gleichzeitig, aber immer Grog‘n‘Roll mit Pirattitüde ist das, wofür die Gruppe künstlerisch steht.

Kaum eine andere Band hat die deutsche Mittelalterszene so geprägt wie TANZWUT. Sie sind der gelebte Traum und wahr gewordene Innbegriff der modernen Spielleute und Gaukler. Ihre Songs erzählen von der Seefahrt, von Spelunken-Geschichten, menschlichen Abgründen, dem Verlangen nach Liebe und der Gier der Menschheit. Immer angetrieben von brachialen Gitarren-Riffs und schmissigen Dudelsäcken.

MR IRISH BASTARD stehen für ungezügelte Feierlaune und adrenalin-
getriebene Melancholie. Für mitreißende Konzerte für Herz, Seele und Trinkhand. Denn auch wenn nicht jeder Tag St. Patrick‘s Day sein kann, hat man doch bei einem Mr. Irish Bastard- Konzert das Gefühl der Insel näher zu sein denn je. Banjo, Tin Whistle, Akkordeon und Geige perfekt eingebettet in treibenden Folk-Punk vom Feinsten. Eine Party wie in einem Pub nach der Sperrstunde angeleitet durch den charmanten irischen Zeremonienmeister Mr. Irish Bastard, der mit Witz und Selbstironie durch den Abend führt. Mr. Irish Bastard sind eine der besten Bands, die das Genre zu bieten hat. Und dabei sind sie musikalisch kreativ und international bekannt als erstklassige Liveband. In 18 Ländern haben die Folk-Punker bereits Anker geworfen und sich 2019 mit einer Tour durch China, Taiwan und Hongkong sowie als Teil der ausverkauften Versengold Tour durch 18 Städte eine weitere Krone aufgesetzt.

Zu den Gastgebern SVBWAY TO SALLY muss man keine großen Worte mehr verlieren: Als eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Rockbands stehen sie für musikalischen Anspruch und überraschen Album für Album erneut mit einem künstlerischen Unikat.

Mit Mitsing- Hymnen wie „Julia und die Räuber“, „Tanz um den Vulkan“ oder „Sieben“ haben sich SVBWAY TO SALLY einen Ruf als eine der besten und mitreißendsten deutschen Live-Bands gemacht. Im Rahmen der Eisheiligen Nacht erwachen sie Ende des Jahres wieder zum Leben. Wer schon einmal eine Eisheilige Nacht besucht hat, der weiß, das Flair der Veranstaltung ist etwas Einzigartiges und SVBWAY TO SALLY-Hits sind in diesem Rahmen nicht einfach „nur“ Szene-Hymnen, sondern eine der charismatischsten Oden an das Jahresende, die man nur finden kann.

Location

Alter Schlachthof Dresden
Gothaer Straße 11
01097 Dresden
Germany
Plan route
Image of the venue

In diesem Laden geht wirklich immer die Post ab. Der „Alte Schlachthof“ in Dresden lockt sein Publikum mit einem wirklich guten Programm an. Musiker-Größen wie „Queens of the Stone Age“, „Calexico“ oder Xavier Naidoo haben hier schon auf der Bühne gerockt.

1871 wurde das Gebäude als der erste zentrale Schlachthof Dresdens erbaut. Nach der Schließung Anfang des 20. Jahrhunderts wurde der Schlachthof vor allen Dingen als Lagerhalle genutzt. Erst Ende der 1990er-Jahre hat das Gebäude zu seiner jetzigen Verwendung gefunden. Zwei Säle und ein Foyer bieten genug Raum für große Konzerte und Ausstellungen. Mit 2.000 Stehplätzen bietet sich der große Saal für große Bands an. Kein Wunder also, dass „Beatsteaks“ und „Sportfreunde Stiller“ den großen Saal genutzt haben, um ordentlich abzugehen. Das alte Gemäuer und die neue Technik harmonisieren perfekt. So kann der „Alte Schlachthof“ neben seiner Größe auch mit seinem Flair auftrumpfen.

Der „Alte Schlachthof“ steht in unmittelbarer Nähe zur Neustadt. Abwechslungsreiches Programm, schönes Gelände und einfache Verkehrsanbindung lassen diese Lokalität zu einem Veranstaltungsort der Spitzenklasse werden.