Dr. Veit Etzold - Vortrag 5: Aufmerksamkeitsgewinn mit Storytelling Von Bestsellerautoren und Hollywood lernen

Äußere Sulzbacher Str. 62 90491 Nürnberg
Veranstalter: SPRECHERHAUS®, Marktstraße 5, 48683 Ahaus, Deutschland

Tickets

Karten erhalten Sie bei den bekannten Vorverkaufsstellen der Nürnberger Presse

Veranstaltungsinfos

Wer etwas verkaufen möchte, ob Produkt, Idee oder sich selbst, braucht eine gute Story! Veit Etzold, „der deutsche Dan Brown“ zeigt Ihnen, wie! Als einer der erfolgreichsten Thriller Autoren Deutschlands und mehrfacher Spiegel Bestseller Autor weiß er, wie gute Storys funktionieren. Wer sein eigenes Leben mit Storys unterfüttert, kommt schneller ans Ziel und hat mehr Erfolg. Im Vortrag erfahren Sie: Wie
Sie Ihre persönliche Story spannend erzählen, in 30 Sekunden überzeugen und Ihr Gegenüber sofort für sich einnehmen. Ob im Bewerbungsgespräch oder mit Kollegen und Freunden, ob beim Verkauf von Produkten oder bei der Investorensuche für Ihre Firma: Mit Storytelling schreiben Sie Ihre eigene Geschichte. Besser als jemals zuvor. Und garantiert mit Happy End!

„To tell is to sell – nutzen Sie den Bestseller Code für die Erfolgsgeschichte Ihres Lebens.“

Ort der Veranstaltung

Tafelhalle
Äußere Sulzbacher Str. 62
90491 Nürnberg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Als Produktionsstätte neuer Theaterinszenierungen, als Raum für Gastspiele, als Veranstaltungsort diverser Festivals und als Festhalle wird die Tafelhalle in Nürnberg genutzt. Durch ein vielseitiges und hochwertiges Programm ist die Tafelhalle schon längst zu einer wichtigen Kulturinstitution avanciert.

In der verlassenen Schraubenfertigungshalle, die zu den Tafelwerken gehörte, hat sich Ende der 1980er ein Wandel vollzogen. Eine vermeintliche Zweckentfremdung der Halle führte zur Gründung dieses Veranstaltungsorts. Seitdem trägt die Tafelhalle zum kulturellen Erbe, zur kulturellen Identität und zur kulturellen Entwicklung der Stadt bei. Kulturbegeisterte aus der Region strömen in Scharen zu den Veranstaltungen. Mehr als eine Millionen Besucher haben die Veranstalter zu verzeichnen. Kein Wunder, denn das Programm hat für jeden etwas zu bieten. Jazzkonzerte, Opernfestspiele, Theaterabende und klassische Konzerte sind neben Lesungen, Liederabenden und Kabarettauftritten nur einige der Programmpunkte. Im ständigen Wandel gelingt es den Veranstaltern immer nah am Puls des Geschehens zu bleiben, denn nur so kann die Tafelhalle weiterhin ein Garant vielseitiger Unterhaltung bleiben.

Mit der Tafelhalle in Nürnberg ist ein wichtiger Veranstaltungsort im Nürnberger Raum entstanden. Immer offen für Neues, werden dem Zuschauer hier einzigartige Vorstellungen geboten. Schauen Sie vorbei – es lohnt sich!