Des wird do eh nix! - Ein Bayer spielt Valentin, eine Brandenburgerin muss auch

Heike Feist & Andreas Nickl  

Theaterstraße 39
08371 Glauchau

Tickets from €15.00 *
Concessions available

Event organiser: Stadtverwaltung Glauchau - Stadttheater, Markt 1, 08371 Glauchau, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €15.00

Person mit B im Ausweis

per €15.00

Begleitperson

per €0.00

Total €0.00
Add to shopping cart
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Menschen mit Behinderung ("B" im Ausweis) zahlen den Normalpreis, die Begleitperson erhält freien Eintritt mit eigenem Ticket.

Rollstuhlfahrer und ihre Begleitpersonen erhalten Tickets ausschließlich beim Veranstalter unter 03763 2555.
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Was tun, wenn die bayrische Bühnenpartnerin krank ist und man als Ersatz nur eine Schauspielerin aus Brandenburg bekommt? Valentin auf Brandenburgisch? Des wird doch eh nix! Heike Feist (aus Neuruppin) und Andreas Nickl (aus München) erzählen
das Leben des Komikers, der schwarz sah, aus Prinzip. Vor jedem Bühnenauftritt zittert er, aus Angst, seinen Text zu vergessen. Der leidenschaftliche Hypochonder reist ungern, schon gar nicht zu Auftritten und erst recht nicht mit dem Auto! Er hält das neue Technikwunder für viel zu schnell könnt´ ja was passieren. Trotzdem wurde Karl Valentin zu einem der berühmtesten und beliebtesten seines Fachs.

Directions

Stadttheater Glauchau
Theaterstraße 39
08371 Glauchau
Germany
Plan route

Hygienekonzept

Einlassregelungen im Stadttheater Glauchau
Nach aktueller Corona-Schutzverordnung gilt Folgendes:

Inzidenz bis 10: keine Maskenpflicht
Keine G-Regelungen (getestet, geimpft, genesen)
Keine Kontaktnachverfolgung / keine Registrierungspflicht

Inzidenz bis 35: Maskenpflicht im Haus (außer am Sitzplatz)
Keine G-Regelungen (getestet, geimpft, genesen)
Keine Kontaktnachverfolgung / keine Registrierungspflicht

Inzidenz über 35: Maskenpflicht im Haus (außer am Sitzplatz)
Einlasskontrolle nach G-Regelungen (getestet, geimpft, genesen)
Kontaktnachverfolgung / Registrierungspflicht (eventuelle Registrierung am Einlass möglich)