ZAC

Christine Eixenberger - Lernbelästigung

Theresienstrasse 1
90762 Fürth

Tickets ab 19,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Comödien Restaurationsbetrieb GmbH, Theresienstrasse 1, 90762 Fürth, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Christine Eixenberger hat sich bereits einen Namen als „komödiantische Nahkampfwaffe“ gemacht.

Ihr schauspielerisches Talent hat der studierten Grundschullehrerin auf Anhieb die Hauptrolle in der ZDF- Herzkino-Reihe „Marie fängt Feuer“ eingebracht. Ende November 2016 wurden die ersten zwei Teile ausgestrahlt, die nächsten werden im Herbst 2017 im ZDF zu sehen sein.
Ab Oktober 2017 läuft die Schmidbauer-Produktion „Austreten“ in den deutschen Kinos an, die mit
großer Spannung erwartet wird.
Seit 2014 moderiert sie die BR-Comedy-Talkshow „Habe die Ehre“ zusammen mit dem Kabarettisten und Parodisten Wolfgang Krebs.
In ihrem Bühnen- Programm „Lernbelästigung“ begibt sich die Schlierseer Kabarettistin Christine
Eixenberger in einen Hexenkessel der gesellschaftlichen Emotionen: die Grundschule. Das Staatsexamen ist geschafft, nun muss sie sich als Referendarin durch den Bildungsdschungel kämpfen, als Teamchefin einer Mannschaft von 23 Rotzlöffeln, die mit einem Bein noch im Sandkasten, mit dem anderen schon in der Pubertät stecken. Und im Unterholz lauern die PISA-Prüfer, DAX-Unternehmen schürfen nach Humankapital, und das alles in Christines beschaulicher Grundschule. Am Ende der 4. Klasse wartet der Übertritt, und die Eltern fordern schon zähnefletschend "Gymnasium!", das Ministerium empfiehlt Gruppenpädagogik, Schulbusfahrer Sepp hingegen "a Trumm Fotzen, scho rein prophylaktisch". Kommen
Sie, staunen Sie, Eltern, Kinder, Sensationen...
War in ihrem ersten erfolgreichen Bühnensolo "Ballkontakt" noch der Fußballplatz das bevorzugte
Forschungsterrain, so gerät in "Lernbelästigung" die Grundschule in den Fokus ihrer komödiantischen Nahkampfkünste. Hier ist der Kunde König, hier regieren die Schüler, den Elterngenerationen zum Trotz,und so mancher Kindermund tut die sprichwörtliche Wahrheit kund. Während Politiker und Wirtschaftsverbände sich ins abstrakte Bildungslatein faseln, begegnet der Zuschauer in Christine Eixenbergers neuem Soloprogramm ausgesprochen konkreten Lausbuam und –dirndln, die auf ihre ganz eigene unverfälschte Weise den Erwachsenen den Spiegel vorhalten. Und freilich wird nicht nur fleißig gelernt, sondern auch gesungen! Freuen Sie sich auf eine Doppelstunde Eixenberger mit viel Bairisch, außerdem Heimat- und Sachkunde und Musik.

Ort der Veranstaltung

Comödie Fürth
Theresienstraße 1
90762 Fürth
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

An rund 300 Tagen im Jahr geht es auf der Bühne der Comödie Fürth turbulent zu. Neben den beiden Hausherren Volker Heißmann und Martin Rassau stehen auch immer wieder Gastspieler und namhafte Comedians oder Kabarettisten auf den Brettern, die die Welt bedeuten.

Der Sitz der Comödie, das Berolzheimerianum, zählt zu den schönsten Gebäuden des Jugendstils in Fürth. 1906 wurde es in Anwesenheit des Prinzen von Bayern als Volksbildungsstätte eröffnet und beherbergte seitdem auch viele öffentliche Veranstaltungen der Stadt. Der historische Originalzustand des Gebäudes kreiert dabei mit dem edlen Interieur und der modernen Technik ein stimmungsvolles Ambiente.

Im Großen Saal bietet die Comödie 380 Zuschauern Platz, die sich meist vor Lachen kaum mehr auf den Stühlen halten können. Auch im 80 Plätze umfassenden Lachsalon ist der Name Programm. Das umfangreiche Programm aus Kabarett, Comedy und Gastspiel wird immer wieder durch Diavorträge, Lesungen oder Konzerte abgerundet.