Aus dem Nichts

Konzertdirektion Landgraf  

Wilhelmstraße 3
88212 Ravensburg

Tickets from €15.00
Concessions available

Event organiser: Stadt Ravensburg, Marienplatz 35, 88212 Ravensburg, Deutschland

Tickets


Event info

Politthriller | Nach dem Film von Fatih Akin

Regie: Miraz Bezar
Mit: Anna Schäfer, Mathias Kopetzki, Christian Meyer u.a.

Es ist eine Geschichte, die man nie erleben möchte, ein emotionales Drama über Verlust und Trauer. An einem Nachmittag bringt Katja ihren Sohn Rocco in das Büro ihres deutschkurdischen Mannes Nuri. Als sie am Abend zurückkehrt, sind beide tot. Eine vor dem Büro detonierte Nagelbombe hat alles zerfetzt. Katjas Welt hat sich wie »aus dem Nichts« für immer verändert. Die Polizei stürzt sich auf Nuris Dealer-Vergangenheit und ermittelt im Rotlichtmilieu. Eher zufällig werden die Täter ermittelt, das Neonazipärchen Möller. Aber der Prozess entwickelt sich anders, als Katja erhofft: Freispruch aus Mangel an Beweisen. Voller Wut beschließt Katja, das Gesetz selbst in die Hand zu nehmen. Der Regisseur Fatih Akin hatte für seine Recherchen Gerichtsverhandlungen des NSU-Prozesses besucht. »Aus dem Nichts« ist ein Rachethriller vor dem Hintergrund der NSU-Morde; die Parallelen zu der Mordserie liegen auf der Hand. Der Film hatte 2017 beim Filmfestival in Cannes Premiere; die Hauptdarstellerin Diane Kruger wurde als beste Hauptdarstellerin geehrt.


Einführung 19:30 Uhr


www.landgraf.de

Copyright: Fräulein.Palindrom / Photocase.de

Location

Konzerthaus Ravensburg
Wilhelmstr. 3
88212 Ravensburg
Germany
Plan route
Image of the venue

Es ist das einzige erhaltene historische Theatergebäude Oberschwabens und steht aufgrund seiner künstlerisch und historisch wertvollen Bühnenbilder seit 1988 unter Denkmalschutz. Das Konzerthaus Ravensburg ist allerdings nicht nur sehenswert sondern auch erlebenswert, denn hier ist Unterhaltung auf höchstem Niveau garantiert.

Das 1897 erbaute Gebäude im Stil des Historismus wurde für Theatervorführungen sowie Konzerte konzipiert und bis heute ist man sich dieser Tradition treu geblieben. Da es sich bei dem Konzerthaus um ein Bespieltheater handelt, kann man in den Genuss von Gastspielen verschiedener Landesbühnen und Tourneetheatern kommen. Außerdem finden hier klassische Orchesterkonzerte des renommierten Münchener Kammerorchesters statt. Herzstück des Hauses ist ein reichlich verzierter Saal im Stil des Neobarock, der Platz für 574 Zuschauer bietet. Außerdem gibt es einen kleineren Saal, der entweder als Pausenfoyer, oder für Veranstaltungen für bis zu 100 Personen genutzt wird.

Neben Auftritten professioneller Künstler und Ensembles, bekommen auch Laien ihre Chance sich vor Publikum zu beweisen, beispielsweise während des alljährlich stattfindenden „Rutenfest“, bei dem Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geboten wird, erste Schauspielerfahrungen zu sammeln. Das Konzerthaus Ravensburg ist also eine Kulturinstitution für alle. Ein Besuch lohnt sich immer!