ANTILOPEN GANG - Aufbruch Aufbruch Tour 2022

Eschholzstr. 77
79106 Freiburg im Breisgau

Tickets from €31.90 *

Event organiser: E-Werk Freiburg e.V., Eschholzstraße 77, 79106 Freiburg, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €31.90

Total €0.00
Add to shopping cart
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Ermäßigte Eintrittspreise für Schüler, Studenten bis 30, Azubis, Freiburg-Pass, Arbeitslose, BufDis und FSJler, Sozialhilfeempfänger, Rentner und Schwerbehinderte – nur mit Ausweis!





ROLLSTUHLPLÄTZE BITTE DIREKT BEIM E-WERK RESERVIEREN! ! 0761-20 75 70
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Die Rapper Koljah, Panik Panzer und Danger Dan machen schon seit Jahren als Antilopen Gang Deutschland unsicher. Mal werfen sie in ihren Liedern Atombomben auf Deutschland und mal wollen sie Pizza als Lösung aller Probleme etablieren. Aber eines ist bei der Rap-Crew sicher: Die Antilopen sind durch nichts aufzuhalten.

Seit ihrem Debütalbum „Spastik Desaster“ von 2010 bleiben die drei Rapper ihrer Schiene treu. Es wird aus der Reihe getanzt, das System hat versagt und die Welt ist komplett falsch ausgerichtet. Obwohl sie durch und durch in der Rap-Szene unterwegs sind, weisen die Lieder der Gang immer wieder Punkrock-Einflüsse auf. So kam es auch, dass 2017 ein Album mit vielen alten, als Punkrockversion neu aufgenommenen Liedern veröffentlicht wurde. Die musikalische Leistung der Jungs wurde bereits mit mehreren Preisen wie dem New Music Award und dem Amadeu-Antonio-Preis ausgezeichnet. Doch der Charakter der Gang zeigte sich besonders, als sie 2017 nach einer Echo-Nominierung die Preisverleihung absagten, um ihre Lieblingsserie nicht zu verpassen.

Provokant, selbstironisch, manchmal persönlich, aber immer für jede Absurdität zu haben: Die Antilopen Gang liefert auch live richtig stark ab. Eine außergewöhnliche Bühnenshow, krasse DJ Live-Percussions und natürlich ganz viel Antilopen-Style machen Auftritte der Gang zu einem Highlight, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Location

E-Werk
Eschholzstr. 77
79106 Freiburg im Breisgau
Germany
Plan route

Mit Veranstaltungen zu bildender Kunst, Theater, Musik und Tanz bietet das E-Werk in Freiburg ein kulturelles Zentrum. SWR-Sinfonieorchester, verschiedene Theatergruppen und Tanzensembles dürfen hier ihr Können unter Beweis stellen.

Seit Anfang des 20. Jahrhunderts gibt es das E-Werk. Damals sollte es als Elektrizitätswerk genutzt werden. Erst in den 1980er Jahren folgte die Umfunktionierung zum kulturellen Veranstaltungsort. Nun bietet es Platz für dreißig bildende Künstler und deren Ateliers, eine Tanzschule, die Schauspielschule und ein Musiktheater. Das E-Werk fördert die regionalen Talente und stellt internationalen Künstlern eine Bühne zur Verfügung. Und so ist dieser Ort zu einem wichtigen Bestandteil der süddeutschen Kulturlandschaft geworden. Das internationale Jazzfestival und das internationale Tanzfestival gehören zu den Glanzstücken der Veranstalter. Schon längst wissen die Freiburger den Beitrag des E-Werks zur kulturellen Unterhaltung zu schätzen. Veranstaltungen wie kostenlose Jazzkonzerte im Foyer erfreuen sich großer Beliebtheit.

Das E-Werk in Freiburg ist nicht nur architektonisch ein echter Hingucker. Hier wird ein buntes Programm angeboten, das für jeden etwas parat hat. Fazit: Ein Must-See für alle Freunde der guten Unterhaltung.

Videos

Hygienekonzept

Aktuelle Corona-Vorgaben und Teilnahmebedingungen
Einlass nur mit folgenden Nachweisen möglich:

-gültigem Personalausweis
-Digitaler oder physischer Impfpass, Nachweis eines negativen Antigen-Schnelltest (max. 24h) oder Nachweis eines negativen PCR Test (max. 48h)

Für Genesene:
-einen Nachweis über einen positiven PCR-Test (mind. 28 Tage alt, jedoch nicht älter als sechs Monate)

Diese Regelung richtet sich nach den aktuellen Corona-Beschlüssen und Inzidenzzahlen.
Bitte beachten Sie, dass es jederzeit zu Änderungen kommen kann. Aufgrund dieser Dynamik bitten wir Sie, sich vor der Veranstaltung über aktuell geltende Regelungen zu informieren.