Aeham Ahmad meets Edgar Knecht

Musik kennt keine Grenzen. Sie verbindet Menschen rund um den Globus, überwindet jedes Hindernis. Aeham Ahmad stellt das gemeinsam mit Edgar Knecht immer wieder eindrucksvoll unter Beweis. Hier treffen syrischer Gesang auf deutsches Volkslied und Jazz auf arabische Rhythmen – das müssen Sie einfach live erleben! Aeham Ahmad sitzt an einem Klavier inmitten der Trümmer seiner Heimat, im Hintergrund fallen Schüsse und er spielt – bis sein Instrument verbrannt wird und er die Flucht antreten muss. Die Geschichte des palästinensisch-syrischen Pianisten bewegte 2014 Menschen rund um die Welt. Trotz oder gerade wegen der traumatischen Erlebnisse hat Ahmad nie die Liebe zur Musik verloren. Gemeinsam mit Edgar Knecht und dessen Trio zelebriert er auf der Bühne nun musikalische Völkerverständigung. Lassen Sie sich von den herausragenden Künstlern in die grenzenlosen Weiten der Musik entführen. Spüren und genießen Sie die unglaubliche Kraft und Energie der Werke live und hautnah – es lohnt sich!

Quelle: Reservix

ZAC

Aeham Ahmad meets Edgar Knecht - „keys to friendship“

Nürnberg
Tickets
Versand heute!

Bei Bestellung bis 16:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Zeitungs-Abo-Card

Mit der kostenlosen ZAC-Karte für Abonnenten der Nürnberger Nachrichten erhalten Sie auf viele Veranstaltungen Rabatte.

zur Abo-Card