29. Nacht der Poet: Innen

Martina Brandl, Ella Carina Werner, Lea Streisand und Sascha Bendiks  

Claus-Graf-Stauffenberg-Straße 15
88471 Laupheim

Tickets from €22.00 *
Concessions available

Event organiser: Kulturhaus Schloss Großlaupheim, Claus-Graf-Stauffenberg-Str.15, 88471 Großlaupheim, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €22.00

Ermäßigt

per €20.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung
print@home after payment
Mail

Event info

Raus aus den Buchläden und rein ins Leben, lautet die Devise. Corona zum Trotz. Mit Vorsicht und Liebe und im Wissen, dass Kultur systemrelevant ist.
Der Freiburger Autor und Kabarettist Jess Jochimsen lädt angenehme Menschen ein, um mit ihnen den ehrwüdigen Schloßsaal in eine Stätte des gepflegten Vorlesens zu verwandeln.
Zu hören gibt es groteske Geschichten, irrwitzige Glossen und seltsame Gedichte – dazu melancholische Getränke und herzzerreißende Musik. Fertig.
Und was dann passiert (und später im Radio auf SWR2 nachzuhören ist), liegt irgendwo zwischen „lustiger Lesung“ und „Schausaufen mit Betonung“ (Harry Rowohlt).

JESS JOCHIMSEN hat zur „SWR Nacht der Poet:innen“ neue satirische und literarische Perlen im Gepäck und begrüßt als Gastgeber: die Hamburger Autorin und TITANIC-Redakteurin ELLA CARINA WERNER, die Kabarettistin, Musikerin und Schriftstellerin MARTINA BRANDL aus Geislingen sowie die Berliner Autorin und radioeins-Kolumnistin LEA STREISAND
Die Musik stammt, wie immer, vom Freiburger Sänger und Songwriter SASCHA BENDIKS.

Gemeinsam werden sie das tun, was sie am besten können: gute Unterhaltung bieten – mit Betonung auf „gut“ und auf „Haltung“.
Brandl, Streisand, Werner und Jochimsen gehen aufs große Ganze, kümmern sich um den kläglichen Rest und erzählen Geschichten, die es wert sind, erzählt zu werden – und Bendiks macht die Musik dazu.

Wir danken. Wir lesen. Wir freuen uns. Mit Abstand. Mit Anstand.
Wir feiern, als ob es ein Morgen gäbe!

Freuen wir uns also auf komische, anrührende, verstörende und liebevolle Prosa sowie auf wundervolles Liedgut. Und feiern gemeinsam die „Nacht der Poet:innen“.

Location

Kulturhaus Schloss Großlaupheim
Claus-Graf-Stauffenberg-Straße 15
88471 Laupheim
Germany
Plan route
Image of the venue

Ein wunderschöner und historisch bedeutender Veranstaltungsort thront hoch über den Dächern der baden-württembergischen Stadt Laupheim. Im Kulturhaus Schloß Großlaupheim verschmelzen barocke und moderne Bauwerke miteinander und bilden eine Location der Extraklasse.

Wann genau das Schloss gebaut wurde lässt sich heute nicht mehr datieren, sicher ist jedoch, dass die ehemalige Burg bereits seit dem Mittelalter existiert. Zerstört wurde diese im Bauernkrieg, als sie von dem Baltringer Haufen niedergebrannt wurde. In dem Schloss lebten nach dem Wiederaufbau Mitglieder verschiedener Adelsgeschlechter. 1961 kaufte die Stadt Laupheim das gesamte Anwesen und richtete 1998 ein Museum im Schloss sowie 2002 ein Kulturhaus im ehemaligen Ökonomiegebäude und Getreidelager ein. Dort finden regelmäßig kulturelle Veranstaltungen aller Art statt. Auch für private Festivitäten, Kongresse und Tagungen werden die Räumlichkeiten des Kulturhauses Schloss Großlaupheim häufig gebucht.

Das Kulturhaus Schloss Großlaupheim besticht durch eine ausgeklügelte Architektur, die Elemente moderner und antiker Baukunst perfekt miteinander vereint. Der Veranstaltungsort verfügt außerdem über eine erstklassig ausgestattete Bühnentechnik und überzeugt das Publikum regelmäßig mit einem ausgewählten und abwechslungsreichen kulturellen Programm auf hohem Niveau.